Springe zum Inhalt

Mitte Juni war ich in Urlaub in Moldawien. Es war eine Gruppenreise mit dem Veranstalter Travel & Personality. Mit T&P bin ich schon öfter verreist und habe immer gute Erfahrungen gemacht und so auch diesmal. Perfekt organisiert, tolles Programm und mit Andreas R. einen außergewöhnlichen und in jeder Beziehung kompetenten Reiseleiter. Ach, war die Woche schön!! Anbei nur ein paar Fotos

 
und der Link zum Youtube Kanal CultureArtMusic vom lieben Mitreisenden Bernd Schmitz, hauptberuflich Journalist und Designer. Natürlich Music of Moldova (eher volkstümlich): 
Für mich erstaunlich New Sounds of Iranian Music:

und anderes. Enjoy!
Zum Schluss. Es geht nicht ohne Dich, my dear friend:

Meine Arbeitskollegin Emel hat mich eingeladen sie in Wien zu besuchen. Im September war es so weit. Da mein Wien Besuch ca. 30 Jahre zurückliegt, haben meine lieben Gastgeber (Emel und Markus) ein ausführliches Standardprogramm organisiert. Nach der Ankunft am Freitag nachmittag und einem Rundgang durch die Innenstadt (Stefansdom etc.), ging es hinaus nach Grinzing zum Heurigen.

Am nächsten Tag vormittags das Wien Museum am Karlsplatz (u.a. mit der "Sozialgeschichte des bedeckten Kopfs"). Nachmittags ein Ausflug nach Krems und Umgebung (Wachau). Mir gefällt der Marillenkult. Im schönen Dürnstein, wo Richard Löwenherz auf dem Rückweg von seinem Kreuzzug gefangen gehalten wurde, durften wir leckere Produkte hergestellt aus der Nationalfrucht probieren. (Gibt es sogar auf Amazon)2016-10-16_09-47-18

Sonntag Frühstück in einem Traditionscafe, die Sixtinische Kapelle in der Votivkirche ("Erleben Sie Micheangelos einzigartige Meisterwerke in Form von 34 farbechten Fresko-Repliken „Auge in Auge“ in Originalgröße!"), der Prater und Abends Theater ("Das Narrenschiff"). Ein rundum gelungenes Wochenende mit fantastischen Gastgebern, eine tolle Stadt, die mich mit ihrer Kunst und Kultur begeistert und inspiriert hat.